Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 : Klein, handlich, ausreichend!

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2361347(); return $__aab->get();

Was ist alles enthalten in dem kleinen paket?. Natürlich der akkuschrauber, zwei 1,5 ah (18 v)-akkus, ein ladegerät sowie drei mauerwerk-bohrer, drei für holz und acht bits. Somit ist so gut wie für jede alltägliche tätigkeit ein passender aufsatz enthalten. Die qualität der verarbeitung ist, wie zu erwarten war, tadellos. Der akku hat ordentlich wumms und liefert entsprechend ab. In kombination mit dem schrauber kann das gewicht auf dauer aber schon “belastend” sein oder anders ausgedrückt: ein leichtgewicht ist er nicht. Dies hätte ich aber auch im vorwege gar nicht erst erwartet, da man für einige bohr-vorhaben keinen funzeligen kleinbohrer benutzen würde sondern den entsprechenden (und bereits genannten) wumms braucht. Mit der am schrauber installierten lampe werden die bohrstellen angeleuchtet und ermöglichen auch in dunklen ecke eine gute sicht. Auch in sachen lautstärke kann ich ihnen versichern, dass sie sich keinen presslufthammer ins haus holen. Beim arbeiten liegt er durch den leicht angedeuteten ergonomischen griff gut in der hand.

Der akkubohrschrauber von bosch ersetzt unseren alten akku-schrauber, der nun schon ein wenig in die jahre gekommen ist. Das merke ich auf jeden fall am akku, der immer leer ist, wenn ich ihn braucht. So nun aber zum neuen akkuschrauber von bosch. Es ist das modell bosch psr 18 li-2. Ganz genau ist es ein akku-bohrschrauber. Der lieferumfang ist typisch für so ein set. Oder vielleicht doch nicht ganz. Der bosch psr 18 li-2 wird im üblichen grünen bosch karton geliefert. Im karton findet sich der bohr-schrauber, das ladegerät, ein bit/bohrer-set und 2. Das ist schon toll, da man dem 2. Akku seine arbeitszeit ordentlich verlängern kann. Auch für die schlanke zugabe mit dem 15teiligem zubehör bin ich dankbar. Diese kommt in einer aufschiebbaren plastikverpackung. Beim auspacken ist es mir erst gar nicht aufgefallen, später aber schon: was fehlt ist ein koffer.

Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 (2 x Akku, 18 Volt System, Schrauben-Ø: 10 mm, im Koffer)

  • Der Akku Bohrschrauber PSR 18 LI-2 von Bosch – für langes Bohren und Schrauben
  • Das 2-Gang-Hochleistungs-Planetengetriebe bietet eine reibungslose Kraftübertragung und eine hohe Laufruhe
  • Das Schnellspannbohrfutter mit Auto-Lock ermöglicht einen schnellen und einfachen Werkzeugwechsel
  • Die eingebaute LED-Lampe des Akkuschraubers sorgt für eine gute Ausleuchtung des Werkstücks
  • Lieferumfang: PSR 18 LI-2, 2x 1,5 Ah Akku, Ladegerät AL 1815 CV, 3x Bohrer für Mauerwerk (5/6/8 mm), 3x Bohrer für Holz (4/6/8 mm), 8x Bits, Koffer (3165140944137)

Der bosch akkuschrauber psr 18 li-2 wird im typischen bosch-koffer geliefert samt einem ladegerät, 2x 1,5 ah akkus und einem bohrer und bit-set (3x bohrer für mauerwerk (5/6/8 mm), 3x bohrer für holz (4/6/8 mm) und 8x bits. Alles ist gut verpackt und sicher bei uns angekommen. Die verarbeitung ist sehr gut und der akkuschrauber liegt gut in der hand, obwohl er mit einem gewicht von 1,3kg nach einer gewissen zeit etwas schwer wird. Laut datenblatt liegt der max. Die power ist auf jeden fall vorhanden und so gehen die arbeiten mit der maschine gut von der hand. Auch bei diesem bosch akkuschrauber gibt es wieder die integrierte arbeitsleuchte sowie das schnellspannbohrfutter mit auto-lock für den schnellen werkzeugwechsel.

Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 (2 x Akku, 18 Volt System, Schrauben-Ø: 10 mm, im Koffer) : Ein akkuschrauber ist heute schon quasi standard. Auch in unserem haushalt ist er nicht der erste seiner art. Aber recht modern ist der akkuschrauber bosch psr 18 li-2. Das äußert sich in einer kleinen lampe, die ein wenig licht auf das bohrloch abgibt, aber auch in lithium-ionen-technik bei den akkus. Zudem ist der akkuschrauber sehr handlich – obwohl der schrauber (eigentlich ein bohrschrauber) mit akku 1,3 kg wiegt. Die lautstärke ist ebenso angenehm und die funktionen in ausreichender weise wählbar. Es mag die ein oder andere einstellung anfangs etwa hakelig sein, aber das finde ich durchaus ok. Es gab auch schon schrauber in unserem haus, die zu leicht gingen und sich quasi selbst verstellten. Es gibt auch heute noch ein kleineres exemplar, aber der ist auch nur sehr begrenzt einsetzbar – dafür aber noch handlicher. Im tenor all der schrauber und bohrschrauber in unserem haushalt in fast 30 jahren steht dieser von bosch sehr gut da.

Seitdem wir vor einigen jahren unser dachgeschoss ausgebaut haben, war der bosch psr 14,4 li-2 akkuschrauber ein zuverlässiger begleiter bei allerhand heimwerkeraktivitäten. Da der akku so langsam altersschwach wird und mein mann seitdem einige 18 v geräte von bosch gekauft hat, deren akkus nicht kompatibel sind, wird es zeit für einen neuen akkuschrauber. Der bosch psr 18 li-2 wird mit zwei 1,5 ah akkus und einem entsprechenden ladegerät geliefert. Hat man schon andere 18 v (auch andere kapazitäten) der grünen bosch serie, so sind die akkus kompatibel und können untereinander getauscht werden. Die zeiten der zwangspausen aufgrund von leeren akkus sollte damit definitiv zu ende sein. Das ebenfalls mitgelieferte bohrer- und bitset ist für den anfang ganz nett und gut geeignet gelegentlich mal ein loch in eine “weiche” wand zu bohren oder einen schrank aufzubauen. Für einen kompletten dachbodenausbau ist das set aber definitiv nicht gut genug. Im direkten vergleich mit der alten 14,4 v variante schneidet der psr 18 li-2 sehr gut ab. Auf der einen seite ist er deutlich kleiner und handlicher, auf der anderen seite hat er aber auch deutlich mehr power. Sehr gut ist die kleine led im fuß des schraubers, die die arbeitsstelle ausreichend gut ausleuchtet.

Als ich den akkuschrauber das erste mal in händen hielt, war ich schon begeistert von der geringen größe. Für mich, da ich bislang nur einen grünen bosch mit schnur mein eigen nenne, kann ich sagen, dass ich zufrieden bin. Schön ist auch, dass sich in diesem set zwei akkus befinden. Der ladevorgang war gefühlt relativ kurz. Samt torxhalter und stift wiegt das gute stück gute 1,4 kg. Vom handling ist es aber noch okda ich laie bin und lediglich löcher in die wand bohren- bzw. Schrauben bequemer eindrehen will, ist der psr 18 vollkommen ausreichendwas könnte besser sein:- lichtkegel um den bohrbereich auszuleuchten- zubehörset ist von der qualität (bohrer/torx) ein witz und könnten getrost entfallen- das stellrad bezüglich der geschwindigkeit/stärke ist unvorteilhaft. Sehr schwergängig und ungenauich habe mir als option noch folgenden artikel dazu bestellt: bosch pro 7tlg. Mehrzweckbohrer-set cyl-9 (multi construction).

Der bosch akkuschrauber psr 18 li-2 wird in einem karton geliefert. Enthalten sind zwei akkus, der kompakte akkuschrauber, das ladegerät und eine box mit bohrern und bits. Dieses gerät gehört zur 18v-serie von bosch und hier gibt es zahlreiche weitere geräte an denen der akku passt. Mit 18 volt hat dieses gerät wirklich ordentlich power bei einer sehr kompakten bauweise. Der schrauber liegt mein seinen 1,3 kg sehr gut in der hand und auch längeres arbeiten ist damit kein problem. Die verarbeitung ist wie man es von bosch gewohnt ist sehr gut und alles wirkt durchdacht und ausreichend stabil. Das 2-gang-getriebe arbeitet ebenfalls sehr gut und man kann mit dem finger die geschwindigkeit gut regeln. Natürlich gelingt das bei meinem festool-akkuschrauber nochmal wesentlich besser, aber dieser spielt auch in einer anderen preisklasse. Bein psr 18 li-2 merkt man es aber auch nicht unbedingt dass es sich hier um hobbyschrauber-qualität handelt. Für die meisten anwender reicht dieses kleine kraftpaket allemal und mit dem wirklich guten pool an geräten mit dem selbem akku bleiben auch keine wünsch offen.

Dieser akkuschrauber von bosch ist perfekt für den hobbyhandwerker. Schrauben und bohren, alles kein problem. Zum lieferumfang gehören neben dem schrauber und bedienungsanleitung/garantieschein ein ladegerät nebst zwei akkus (1,5 ah) sowie ein set mit bohrern und bits. Also eine kleine grundausstattung und großzügiger als manch vergleichbares gerät. Der schrauber ist kein wirkliches leichtgewicht, aber das war nun auch nicht zu erwarten, meine ich jedenfalls. Sicher können knappe 1300 gramm auf dauer schwer werden, aber wenn man bohren will, braucht man auch die dementsprechende kraft, und die bekommt man nicht mit einem kleingerät wie dem ixo (den ich für die kniffeligen stellen benutze). Das schnellspannfutter funktioniert tadellos, und bohrer als auch bit sitzen sicher und man kann sicher arbeiten. Links/rechtslauf ist selbstverständlich auch möglich und der schalter dafür ist leicht zu bedienen. Zudem kann man mittels eines stellrads geschwindigkeit/stärke einstellen.

Der akkubohrschrauber bringt schon etwas gewicht auf die waage, dafür rockt er aber wirklich mit satter umdrehung auch hartnäckige schrauben oder hat als bohrer kein problem mit normalen wänden. Der ersatzakku gefällt mir ebenso gut wie der aufbewahrungskoffer und die akku-anzeige. Dazu eine solide auswahl an aufsätzen und variationsmöglichkeiten. Universell einsetzbar im alltag, wenn man nicht vor große herausforderungen gestellt wird.

Der bosch akkuschrauber psr 18 li-2 (baujahr 2017, 18v, 27watt, mit 2 akkus, zubehörsatz, im karton) ist leistungsfähiger als sein vorgänger (baujahr 2012, 14,4v, 21 watt)einziges wermutströpfchen ist, dass wir jetzt für bosch-gartengeräte und 2 verschiedene akkuschrauber insgesamt 3 ladestationen benötigen. Hier hätte ich für stammkunden gern eine durchdachtere lösung. Fazit:ein hochwertiges gerät, das auch bei dauerbelastung genügend akkukapazität bietet. Mit 1,3kg ist der schrauber leicht genug, um auch über dem kopf zu arbeiten und liegt dabei gut in der hand.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 (2 x Akku, 18 Volt System, Schrauben-Ø: 10 mm, im Koffer)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 12 reviews

Ein Kommentar

  1. Ich habe mir vor zwei jahren den schlag/bohr/schrauber aus der home and garden serie (psb 18 li-2) gekauft und bin mit dem sehr zufrieden. Für kleineres “geschraube” habe ich einen ixo. Dieser hier ist für alles gedacht, für das der ixo zu schwach auf der brust ist und der “große” bruder zu unhandlich. Im karton ist alles drin, was man so braucht:ladegerät, zwei akkus, ein set bohrer/bits, die anleitung und natürlich das hauptgerätmit dem schnellspannfutter ist man richtig gut unterwegs, das funktioniert wirklich sehr gut. Der psr 18 li-2 ist auch wirklich kräftig, da wo der ixo aufgibt hört man ihm nicht mal die anstrengung an. Auch der anlauf und die niedrigste geschwindigkeit ist sehr gut (obwohl der home and garden da noch einen tick besser ist). In diesem set sind 2*1,5ah akkus enthalten. Die akkus (2,5ah) vom home and garden passen auch. Wer sich zu seinem gerät noch einen weiteren akku dazukaufen will, kann auch den größeren nehmen. Ich habe die beiden auf die waage gelegt, der 1,5 wiegt aufs gramm das gleiche wie der 2,5 ah akku und ist auch genauso groß.
  2. Rezension bezieht sich auf : Bosch Akkuschrauber PSR 18 LI-2 (2 x Akku, 18 Volt System, Schrauben-Ø: 10 mm, im Koffer)

    Ich habe mir vor zwei jahren den schlag/bohr/schrauber aus der home and garden serie (psb 18 li-2) gekauft und bin mit dem sehr zufrieden. Für kleineres “geschraube” habe ich einen ixo. Dieser hier ist für alles gedacht, für das der ixo zu schwach auf der brust ist und der “große” bruder zu unhandlich. Im karton ist alles drin, was man so braucht:ladegerät, zwei akkus, ein set bohrer/bits, die anleitung und natürlich das hauptgerätmit dem schnellspannfutter ist man richtig gut unterwegs, das funktioniert wirklich sehr gut. Der psr 18 li-2 ist auch wirklich kräftig, da wo der ixo aufgibt hört man ihm nicht mal die anstrengung an. Auch der anlauf und die niedrigste geschwindigkeit ist sehr gut (obwohl der home and garden da noch einen tick besser ist). In diesem set sind 2*1,5ah akkus enthalten. Die akkus (2,5ah) vom home and garden passen auch. Wer sich zu seinem gerät noch einen weiteren akku dazukaufen will, kann auch den größeren nehmen. Ich habe die beiden auf die waage gelegt, der 1,5 wiegt aufs gramm das gleiche wie der 2,5 ah akku und ist auch genauso groß.

Kommentare sind geschlossen.