Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1, Sehr guter Knickschrauber

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2361347(); return $__aab->get();

Ich hab das teil schon seit 3 oder 4 jahren. Ideal im schaltschrank, drehmoment einstellen, passtachtung: bei hoher drehzahl reicht der schwung der spindel aus, um weit übers (drehmoment-) ziel hinaus zu schießen. Also entweder kleiner einstellen oder den kleinen gang wählen. Ansonsten:läuft, läuft, läuft. Ideal auch für den haushalt, akku bleibt auch nach wochen noch geladen.

Liegt super in der hand, mit beleuchtung und allem, was das herz begehrt. Leider ist die aufnahme vorne nicht für kurze bits geeignet, man muss einen magnethalter nutzen. Außerdem hat sie für mein gefühl zu viel spiel, das beeinträchtigt aber den nutzen nicht. Allemal besser als dieses ixus-spielzeug.

Ein akkuschrauber der absolut in jeder hinsicht absolut überzeugt und mit seinen 2 akkus keine wünsche offen lasstwenn man die grenzen von dem schrauber einhält und akzeptiert, bekommt man ein topprodukt. Will denn schrauber nicht mehr missen.

Key Spezifikationen für Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L:

  • Super Preis/Leistungsverhältnis
  • 1 Ladegerät UC3SFL, 2 Akku EBM 315 3,6 (1,5Ah) Li-ion, Schrauberklinge, Transportkoffer

Kommentare von Käufern

“!! Schönes Gerät nur zu empfehlen !!, Wirklich schönes Gerät, HitachiDB 3DL2 Akku- Knickschrauber-1,5 L”

Genau das was ich haben wolte , top preis und top leistung , lieferung war auch okay , ich bin voll zufrieden und kann es nur weiter empfehlen.

Klein, handlich, kommt fast an jeder schrauben ran. Einziger kleiner nachteil, bei gewissen schrauben reicht die leistung nicht. Da sollte man schon einen grösseren akku schrauber mit mehr power benutzen. Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L Einkaufsführer

Sehr handliches gerät , macht einen sehr soliden eindruck. Hat viel in holz zu schrauben , akkuschrauber hat gut durchgezogen, vorallem sind die akkus schnell wieder geladen.

Hitachischrauber in gewohnter verarbeitungsquallität. Handlich für das eindrehen drehmomentschwacher schrauben. Jedoch leistungsstärker und durch die zwei akkus auch durchgängig zu gebrauchen ohne ladestop wie bei geräten mit integriertem akku oder billige baumarktprodukte die nach wenigen schrauben schon keine kraft mehr haben.

Mein altes no name-produkt hat mich verlassen und ich wollte unbedingt wieder eins, dass sich in der mitte knicken lässt. Dazu noch wechsel-akku und ladegerät vom markenhersteller – da musste ich zugreifen. Andere renommierte hersteller sind für diese leistung deutlich teurer, aber ich wollte ein markengerät in der hoffnung, wenn mal das ladegerät, ein akku oder die maschine selbst macken hat, kann man noch reparieren/nachbestellen. Zum gerät selbst:sehr kraftvoller motor, schnelles laden, fast sehr gutes handling überzeugen mich dann vom gerät. Es dürfte allerdings gern noch etwas kleiner/kürzer sein, da beim schrauben in gehäuse-/schrankecken doch probleme aufgrund der baulänge auftreten. Eine led-lampe hat das ding auch – hat die schon mal jemand benötigt?. Ich hatte am vorgänger sowas dran und über sechs jahre nicht benutzt. Fazit: preis-leistung stimmt (vorgänger war aber auch klasse und nicht halb so teuer), gerät funktioniert, deutsche anleitung, lieferung ratz-fatz (sogar mit koffer). Bin rundum zufrieden; aufgrund des preises dann aber ein stern abzug; andere hersteller sind aber noch teurer.

Wir benutzen diesen akkuschrauber typ in unserer werkstatt für professionelle audiogeräte inzwischen seit über 10 jahren. Dieser akkuschrauber ist jeden tag bei jedem unserer 8 techniker mehrere stunden im einsatz. Das werkzeug liegt sehr gut in der hand, überzeugt durch gute akkulaufzeit und ausgezeichnete haltbarkeit. Besonders sinnvoll ist das einstellbare drehmoment in 21 stufen, mit dem sowohl empfindliche kunststoffschrauben, als auch sehr lange schrauben zur befestigung von subwoofern sicher eingeschraubt werden können. Absolut klasse ist auch der kombischalter, mit dem sowohl raus als auch rein geschraubt werden kann, ohne etwas umstellen zu müssen. Dieser schalter ist jedoch auch ein wenig die achillesferse des schraubers, da diese nach einigen jahren intensiven gebrauchs die häufigste fehlerquelle ist. Was nicht heißt, dass der schrauber eine schlechte qualität hat. Bei unserem intensiven einsatz ist ein gewisser verschleiß einkalkuliert und die akkuschrauber von anderen herstellern erwiesen sich meist als nicht so langlebig. Der db 3dl2 bekommt von mir eine uneingeschränkte kaufempfehlung.Ich würde ihn auch kaufen, wenn er 50€ teurer wäre.

Ich habe die bewertungen von diesem accuschrauber gelesen und darauf hin den akkuschrauber als ergänzung für mein werkzeug geholt. Ich kann nur sagen, dass ich mich den vorredenern anschließen kann. Der ist auf jeden fall sein geld wert. Accus halten sehr lange und sind schnell geladen. Habe ihn zum ersten mal benutzt um eine küche aufzubauen. Klein handlich hat alles super geklappt. Mein anderer schrauber hat bei dieser arbeit von der leistung her den geist aufgegeben. Natürlich kommt auch dieser an seine grenzen. Fazit:robustes teil auf profiniveau,2 accus im lieferumfang, schnellladegerät2 drehzahlstufendrehmomenteinstellungsuper handlingleistungsstarkvon mir eine klare kaufempfehlung.

Ich bin sehr zufrieden damit. Ich schraube viel an pc hardware herum, und dieser knickschrauber von hitachi erfüllt seinen zweck sehr gut. Der drehmoment kann so fein dosiert werden, sodass auch die kleinen schrauben mit dem schrauber angezogen werden können ohne durchzudrehen, man kann also bedenkenlos damit am pc arbeiten, wenn man den drehmoment richtig einstellt. Ich habe mich sehr lange mit verschiedenen testberichten von schraubern beschäftigt und mich sehr gut informiert, welcher knickschrauber für mich in frage kommt. Ich bereue meinen kauf nicht. Für modellbauer und pc schrauber sehr gut geeignet. Ausserdem hat er mehr als genug power für sämtliche umzugsarbeiten mit sehr schnell aufladbaren (30 min.

Unser sohn hat sich diesen gewünscht, da er ihn bei seinem meister schon ausprobieren durfte. Es erfüllt seinen zweck zu seiner vollen zufriedenheit.

Das werkzeug hat bei der arbeit als akku-schrauber alle erwartungen erfüllt. Bei der benutzung eines bohrfutters ist festzustellen, dass dieses sicher gehalten wird und einen ordentlichen rundlauf besitzt. Es ist eine freude, damit zu arbeiten. Leider hat man am griff und auch im ladegerät kunststoffe verwendet, die relativ geruchsintensiv sind. Mit anderen worten: es stinkt. Weil derartige emissionen oft von den ausdünstenden weichmachern herrühren, ist es nicht auszuschließen, dass sie nicht so ganz harmlos sind. Schade, weil so etwas einfach nicht mehr zeitgemäß ist und leicht vermeidbar wäre. Wie so etwas geht, zeigt mir die kleine nalgelneue makita.

Meistens bin ich zu faul eine rezension zu schreiben, aber dieses gerät verdient esdas einsatzgebiet: professionelle montage von kabeln an stecker. Bisher im einsatz: schrauber von würth s2-a. Einziger nachteil dieses schraubers: nicd akkus die nach ca. Ersatzakku kostet über 30€, der schrauber mit 2 akkus über 120€. Meine anforderungen: kombischalter zur umschaltung der drehrichtung, sehr fein dosierbare rutschkupplung, bei der der motor beim auslösen weiter läuft. Leichtes und handliches gerät. Bin sehr überrascht wie gut der schrauber funktioniert. Dir rutschkupplung lässt sich super einstellen. Auch sehr geringe drehmomente sind möglich.

Der schrauber liegt gut in der hand,dank seiner leichten gummierten grifffläche. Die drehmomentauswahl ist sehr gut,so das wenn man auf 1 stellt man bedenkenlos z. B kunstoffabdeckungenvon steckdosen montieren kann. Das war mit dem stabschrauber von aeg (2,4v bbc/abb haben den auch gehabt) leider nicht möglich. Da war der drehmoment trotz niedrigster stufe noch zu hoch um leicht zerbrechliche materialien zu montieren. Ladezeit ist auch sehr von vorteil wenn man zügig weiterarbeiten möchte. Das man die led nur bei bedarf zuschalten kann ist auch gut. Das licht könnte statt dem gelb lieber weiß sein. Fazit:ich bin mit dem schrauber sehr zufrieden.

Super schrauber, kompakt, handlich, 2 akkus, schnellladgerät, drehmomentvorwahl, 2 gang getriebe, integrierte beleuchtung, für einen super preis ( vergleichbares kostet schon mal das doppelte).

Dieser akku-knickschrauber ist besser als alle stabschrauber, die ich bisher besessen habe: lithium-akku, mit gut einstellbarem drehmoment, gut in der hand liegend, zwei geschwindigkeiten, dazu noch beleuchtung des arbeitspunktes.

Ich war lange auf der suche nach einem kleinen akkuschrauber, mit dem ich als elektriker die kleineren arbeiten (steck-, schalter- und wanddosen schrauben) schneller und vor allem leichter montieren kann. Hitachi hat hierfür tolle arbeit geleistet. Würde diese produkt sofort wieder kaufen.

Verwende es um meinen rc buggy zu zerlegen und um kleinigkeiten zu bohren. Die ladezeit ist keine 20min.

Das gerät ist einfach nur sehr sehr gut und ist in jedem haushalt und am arbeitsplatz zu empfehlen. Die akkus halten lange, der schrauber hat genug kraft und fast alle herkömmlichen schrauben bis zu 20 cm mehrmals ein zuschrauben. Ladezeit schnell, aber mit zwei akkus, die dabei liegen also kein problem für einen ganzen arbeitstag.

Sind klein und liegen gut in der hand. Für die arbeiten wo ich sie einsetze sind sie hervorragend geeignet. Kann ich nur weiterempfehlen.

Clutch is light enough on the lowest setting to not strip out plastic parts with 97% of the screws on my various cars. So good not having to switch back and forward with a forwards/reverse switch like a conventional drill – just push the rocker switch on the side you want.

Liegt gut in der hand, die kapazität des akkus ist auch ausreichend. Das arbeitslicht ist ebenfalls sehr gut. Einzig allein die gummierung ist nicht gut, da ich aus erfahrung weis, dass daran schmutz daran haften bleibt. Dies zu entfernen ist sehr schwierig und oft überhaupt nicht möglich.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L
Rating
5,0 of 5 stars, based on 30 reviews

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L

    Der knickschrauber von hitachi ist sehr handlich und hat auch zwei prima akku mit ladegerät dabei, ein kleines manko das man erwähnen sollte ist das zuschaltbare led licht was sehr hilfreich ist nur der schalter ist in keiner glücklichen position angebracht den schaltet man ungewollt ein, was aber im gesamten egal ist weil der stromverbrauch nur ganz gering ist. Die lieferung war wie immer sehr schnell ebenso war die verpackung vollkommen in ordnung. Ich kann den knickschrauber mit gutem gewissen weiterempfehlen und würde ihn wieder kaufen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L

    Der knickschrauber von hitachi ist sehr handlich und hat auch zwei prima akku mit ladegerät dabei, ein kleines manko das man erwähnen sollte ist das zuschaltbare led licht was sehr hilfreich ist nur der schalter ist in keiner glücklichen position angebracht den schaltet man ungewollt ein, was aber im gesamten egal ist weil der stromverbrauch nur ganz gering ist. Die lieferung war wie immer sehr schnell ebenso war die verpackung vollkommen in ordnung. Ich kann den knickschrauber mit gutem gewissen weiterempfehlen und würde ihn wieder kaufen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L

    Habe mir den akkuschrauber als ergänzung für mein werkzeug geholt und das teil gefällt. Gerade für kleinere schrauben mit langem gewinde oder für muttern die lange gewinde überwinden müssen sehr gut und praktisch. Es muss einem halt klar sein, das er nur 5nm hat, also schon lmitiert ist, aber so kann man durch zu hohes drehmoment auch nichts kaputt machen. Sehr gut für arbeiten im elektrischen bereich, wobei ich ihn auch gerne am kfz nutze für unterbodenverkleidungen oder zum abschrauben von verkleidungen im motorraum. 5 sterne hätte es gegeben wenn er 7 oder 8nm mit etwas höherer drehzahl gehabt hätte.
  4. Rezension bezieht sich auf : Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L

    Habe mir den akkuschrauber als ergänzung für mein werkzeug geholt und das teil gefällt. Gerade für kleinere schrauben mit langem gewinde oder für muttern die lange gewinde überwinden müssen sehr gut und praktisch. Es muss einem halt klar sein, das er nur 5nm hat, also schon lmitiert ist, aber so kann man durch zu hohes drehmoment auch nichts kaputt machen. Sehr gut für arbeiten im elektrischen bereich, wobei ich ihn auch gerne am kfz nutze für unterbodenverkleidungen oder zum abschrauben von verkleidungen im motorraum. 5 sterne hätte es gegeben wenn er 7 oder 8nm mit etwas höherer drehzahl gehabt hätte.
    1. Nur 3,6 volt und so enorm leistungsstark. Akkus halten sehr lange und sind schnell geladen. Wer einen guten akku-knickschrauber will,sollte diesen kaufen. Alle in unserem modelbau verein haben diesen und sind sehr zufrieden. Der ist auf jeden fall sein geld wert.
      1. Nur 3,6 volt und so enorm leistungsstark. Akkus halten sehr lange und sind schnell geladen. Wer einen guten akku-knickschrauber will,sollte diesen kaufen. Alle in unserem modelbau verein haben diesen und sind sehr zufrieden. Der ist auf jeden fall sein geld wert.
  5. Rezension bezieht sich auf : Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L

    Ist im täglichen, kommerziellen einsatz seit 6 monaten im gebrauch und hat mich bis jetzt nicht enttäuscht. Der akku hält sehr lange, nur das drehmoment könnte einen tick besser sein, aber für meine kleinen schrauben an den geräten zum auf- und zumachen bestens geeignet .
  6. Rezension bezieht sich auf : Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L

    Ist im täglichen, kommerziellen einsatz seit 6 monaten im gebrauch und hat mich bis jetzt nicht enttäuscht. Der akku hält sehr lange, nur das drehmoment könnte einen tick besser sein, aber für meine kleinen schrauben an den geräten zum auf- und zumachen bestens geeignet .
    1. Robustes teil auf profiniveau. Kräftig, gute bitsicherung. Sinnvoll: lange bits verwenden. Super: 2-gang-maschine: selten bis gar nicht bei anderen stabschraubern. Nachteile aus meiner sicht:-kein sofort-drehstopp (habe aber noch keinen anderen gefunden, der das hätte): das hätte mich jedoch überzeugt, den zu behalten-keine drehzahlregelung (habe aber noch keinen anderen gefunden, der das hätte), kann man mit leben aufgrund der eher geringen drehzahl im kleinen gang-lampe nur manuell zuschaltbar, kann man auch mal vergessen –>akku leer. Eher dummes fetaure: wer dauerlicht braucht nimmt ne stirnlampe. -zu schwer, um ihn einfach in eine tasche einer arbeitshose zu stecken-und unnötig lang durch die knickmechanik, ohne das könnte er ca. Hilft aber bei festsitzenden schrauben. Leider hab ich schon akkuschrauber in dieser gewichts- und leistungsklasse, ich suche einen leichteren stabschrauber für geräteschrauben und steckdosen. Den ausschlag hat der fehlende sofortstopp gegeben, dadurch ist er in der handhabung deutlich schlechter als ein kleiner normaler akkuschrauber. Als “stab” jedoch zu lang und zu schwer, um ihn lässig wegzustecken auf der leiter. Ansonsten wohl in der oberklasse der knickschrauber angesiedelt.
      1. Robustes teil auf profiniveau. Kräftig, gute bitsicherung. Sinnvoll: lange bits verwenden. Super: 2-gang-maschine: selten bis gar nicht bei anderen stabschraubern. Nachteile aus meiner sicht:-kein sofort-drehstopp (habe aber noch keinen anderen gefunden, der das hätte): das hätte mich jedoch überzeugt, den zu behalten-keine drehzahlregelung (habe aber noch keinen anderen gefunden, der das hätte), kann man mit leben aufgrund der eher geringen drehzahl im kleinen gang-lampe nur manuell zuschaltbar, kann man auch mal vergessen –>akku leer. Eher dummes fetaure: wer dauerlicht braucht nimmt ne stirnlampe. -zu schwer, um ihn einfach in eine tasche einer arbeitshose zu stecken-und unnötig lang durch die knickmechanik, ohne das könnte er ca. Hilft aber bei festsitzenden schrauben. Leider hab ich schon akkuschrauber in dieser gewichts- und leistungsklasse, ich suche einen leichteren stabschrauber für geräteschrauben und steckdosen. Den ausschlag hat der fehlende sofortstopp gegeben, dadurch ist er in der handhabung deutlich schlechter als ein kleiner normaler akkuschrauber. Als “stab” jedoch zu lang und zu schwer, um ihn lässig wegzustecken auf der leiter. Ansonsten wohl in der oberklasse der knickschrauber angesiedelt.
  7. Rezension bezieht sich auf : Hitachi DB 3DL2 Akku-Knickschrauber- 1.5 L

    Hatte davor einen abb minifix. Sehr guter schrauber, jedoch sehr teuer. Bewertungen diesen gekauft und nicht bereut. Habe mit ihm 240 nut- und federbretter montiert. Ebenfalls alle steckdosen und schalter in einem 2 familien haus und etliche möbel. Kann im extremfall sogar 5×100 spax in holzkonstruktion schrauben. Wobei das extrem an der grenze war im langsamen gang. Dafür ist er aber nicht ausgelegt.
    1. Hatte davor einen abb minifix. Sehr guter schrauber, jedoch sehr teuer. Bewertungen diesen gekauft und nicht bereut. Habe mit ihm 240 nut- und federbretter montiert. Ebenfalls alle steckdosen und schalter in einem 2 familien haus und etliche möbel. Kann im extremfall sogar 5×100 spax in holzkonstruktion schrauben. Wobei das extrem an der grenze war im langsamen gang. Dafür ist er aber nicht ausgelegt.

Kommentare sind geschlossen.