Makita Akku-Schlagschrauber, Schöner Schrauber, zu schwach für Radwechsel

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2361347(); return $__aab->get();

Habe mir diese maschine gekauft zur arbeitserleichterung beim reifenwechsel – privatanwendung. -gewerbe komme sind meine ansprüche vermutlich höher. Kann diesen schlagschrauber nur empfehlen, habe in kürzester zeit mit einem 5ah akku vier räder gewechselt. Der schrauber verfügt über drei stufen mit entsprechendem drehmoment. Dies ist von vorteil, da bei neueren fahrzeugen mit verbundbremsscheiben die radschrauben stufenweise angezogen werden müssen. Würde den schrauber immer wieder kaufen und weiterempfehlen. Habe übrigens den schrauber “solo” gekauft, da ich bereits 18 volt akkus besitze.

Makita akku-schlagschrauber dtw285z top ware wie man es von makita gewohnt ist. Sehr gute kraft bei schwierigen aufgaben in allen bereichen.

Extrem guter und starker schlagschrauber. Ich bin so froh ihn zu haben er hat, die mit 280nm festgezogene radnabenmutter, problemlos geöffnet und ebenfalle die hinterachsnabenmuttern von einem anderen fahrzeug auch einwandfrei geöffnet. Die auto-stop funktion find ich auch recht praktischt vorallem beim räderwechseln.

Key Spezifikationen für Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J:

  • Sehr handlicher, kurzer Schlagschrauber
  • Dreh- und Schlagzahl in 3 Stufen regelbar
  • Aufwändiger Schutz gegen Staub und Spritzwasser
  • 1/2″-Außenvierkant-Aufnahme
  • Mit Akku-Kapazitätsanzeige

Kommentare von Käufern

“Klein, handlich & kraftvoll, Hat ordentlich “Wumm”!, Kauf Empfehlung ??”

Der erste räderwechsel war ein kinderspiel. Völlig ausreichendes drehmoment zum lösen und sehr hilfreich sind die 3 verschiedenen stufen beim festziehen der radschrauben.

Sehr leicht bei einem unglaublichen losbrechmoment. Mindestens genau so gut wie ein “ausgelutschter” 600nm druckluftschlagschrauber – jedoch viel leichter, kleiner und mobiler. Hoffentlich bleibt das gerät lange so gut. Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J Einkaufsführer

Ich betreibe den schlagschrauber mit dem 18v 3,0ah akku meines akku-schraubers und für den privaten gebrauch ist der schlagschrauber absolut überzeugend. Endlich kein nerviges ausbauen des kompressors und die lärmbelästigung wird auch deutlich reduziert. Radschrauben der meisten pkw lassen sich damit auf- und zudrehen. Bei landwirtschaftlichen geräten sind die großen schrauben natürlich mit einem höheren drehmoment angezogen, wofür dieser schlagschrauber, dann tatsächlich zu klein ist und das größere modell zu empfehlen ist. Vor bestellung immer überlegen wofür der schrauber angeschafft wird.

Habe bereits einige werkzeuge von makita und war bisher immer zufrieden. Das sollte sich hier nun auch bestätigen. Der schlagschrauber hält wirklich was er verspricht und löst selbst hartnäckige karosserie-schrauben an achsen. Mit einem 4 oder 5 ah akku hält er auch locker durch. Stolzer drehmoment, solide verarbeitung. Qualität wie man sie kennt. Wer einen mobile (druckluftungebundenen) schlagschrauber sucht ist hier gut bedient. Achtung: es gibt viele schlagschrauber von makita. Nur der hier hat annähernd 300nm drehmoment. Die meisten pakete sind nur mit dem 190nm ausgestattet. Dieser reicht wie ich finde nicht aus und versagt selbst bei normalen automuttern.

Kompakt und handlich, mit ordentlich leistung zum lösen auch von sehr festsitzenden schrauben. Man sollte aber auch die passenden nüsse mit bestellen. Die standardnüsse werden sonst zu stark belastet.

Habe mit dem schlagschrauber kürzlich die räder an zwei autos gewechselt. Bei einem auto waren die räder mit 120nm angezogen (und über den winter drauf). Der dtw285 hat diese ohne spürbare probleme sofort gelöst. Beim zweiten auto waren es 140nm (+winter). Hier gab es eine ganz kurze “gedenksekunde”, dann waren auch hier die schrauben lose. Beides also am ende sehr schnell und problemlos. Ich habe mir dazu einen akku bl1830b mit 3 ah gekauft. Dieser hat nach dem lösen der insgesamt 36 schrauben noch immer eine volle ladung angezeigt. Auch der kleine akku mit 1,5 ah ausgereicht. Allerdings hatte ich gelesen, dass der schlagschrauber mit dem kleinen 1,5-ah-akku nicht die volle leistung entfaltet. Daher, und weil ich sowieso noch andere makita-geräte im auge habe, habe ich den bl1830b gewählt. Insgesamt vielleicht ein overkill quasi nur für den radwechsel. Ich würde das gerät aber jederzeit wieder kaufen.

Da gibt es nicht viel zu sagen, ist top, man muss keinen schlauch mit schleifen und völlig ausreichend für meine anwendungen.

Perfekt zum radwechsel ??durch die einstellungen in drei stufen genug power um die schrauben zu lösen und in der kleinsten stufe nicht zu viel power das man dann die schrauben nur noch mit dem drehmoment schlüssel nachziehen muss. Außerdem ist der schrauber auch sehr handlich und nicht zu schwer. Wenn man schon andere geräte von makita hat eine perfekte ergänzung im 18v akku system.

Radmuttern die mit 120nm festgeschraubt waren gingen ganz einfach zu loesen. So macht der reifenwechsel fast schon spass. 0 ah akku zeigt noch immer 4 striche.

Ich verwende den schlagschrauber für den reifenwechsel (160 nm). Bisher hat er die schrauben aufbekommen, ist aber stets am limit. Bei der ein oder anderen schraube musste ich ziemlich lange draufhalten. Auf grund der angegebenen kraft hatte ich mir etwas mehr leistung erwartet. Schade, denn im vergleich zu seinem großen und schweren 1000er bruder ist das hier ein handliches maschinchen. Allerdings muss ich fairerweise anmerken, dass makita auf der homepage den kleinen schlagschrauber auch nur für reifenwechsel bei kleinwagen empfiehlt. Den schalter für den richtungswechsel finde ich, im vergleich zu manch anderen rezensenten hier, ergonomisch gelungen. Noch ein tipp: unbedingt ordentliche, für schlagschrauber geeignete nüsse verwendenfazit: insgesamt ein super gerät, das angegebene drehmoment scheint es aber nicht ganz zu leisten. Deshalb leider nicht die volle punktzahl.

+ mächtig power ohne kompressor und mobil dank akku+ einen akku-schlagbohrschrauber von makita habe ich bereits, daher kann ich die akkus für beide schrauber verwenden+ in mehreren stufen einstellbar+ akkus (1. 5ah) halten etwa radwechsel an 2-3 autos durch (8-12 reifen).

Montiere bei uns zuhause 32 reifen pro jahr. . Und da mir der pressluftschrauber zu nervig mit dem schlauchgefummel immer war, gönnte ich mir dieses teil. Zuvor hatte ich aber die doppelt so schwere makita mit 450nm gekauft. Sie war aber zu globig, zu grob(daher gefährlich dür radmuttergewinde) und eindeutig zu schwer für diese tätigkeit. Danach bestellte ich mir dieses modell:+hervorragend leicht+zeigt akkustand per knopfdruck an+richtige power zum radwechseln ohne vorlockern zu müssen+ergonomisch und mit licht ausgestattet+autostopp wenn die schraube heraussen ist+nicht laut+/- mit dem 1. 5a akku nicht so kraftvoll dass es das vorlockern erspart. Mit dem 4a akku kein problem mehr. Ein super dingfazit: kaufen. Aber bitte einen 4 od 5a akku verwenden.

Schönes gerät, kraftvoll, allerdings zu schwach um radmuttern beim radwechsel vom pkw zu lösen (mit geladene 3 ah-akku). Hier muss mittels schlüssel vorgelöst werden. Daher leider abzug bei der sternewertung. Dachte, dass bei der angegebenen nm-zahl dies kein problem sei.

An fitzzrsmann muss die schrauben ohne verlängerung öffnen da diese die schläge abfedern und so die kraft stark nachlässtes gibt für felgen spezielle 6-kant nüsse die länger sind und mit denen dies funktioniert.

Langzeit-erfahrung kann ich nicht wieder geben. Habe mir das gerät unter berücksichtigung der zum teil für mich nicht eindeutig einschätzbaren rezessionen anderer käufer, nach mehrfacher voran gegangener email-info-korrespondenz mit dem hersteller nebst benötigter langer original-17’er makita-stecknuss, dazu sicherungsstift, gummi-arretier-ring, makpac 2-koffer und verstau-einlage zum privatgebrauch gleistet. Die passenden akkus und das ladegerät hatte ich mir schon vorher für meine makita-akku-gartenschere zugelegt. Gerät löste die an meinem kfz mit 130 nm angezogenen radmuttern problemlos und auch das anziehen klappte locker. Die 3-stufen-tipp-/druck-elektronic, die beleuchtung und die auto-stopp-funktion beim lösen der muttern wirken durchdacht. Ob nun die vom hersteller angegebenen max. -nm erreicht werden kann ich nicht beurteilen, denke aber dass das gerät es mit dem von mir dazu gekauften weiteren original-equipment schafft. Einen stern abzug gibt es, weil es recht aufwendig war alle hersteller-teile zu erhalten. Erfahrung dabei auch: nicht jeder baumarkt der laut hersteller als partner-fachhändler gelistet wird, ist willens und/oder in der lage die kleinteile wie nuss, stift und ring zu beschaffen. Gut das es doch noch den altbewährten lokalen fachhändler einschließlich des baustoffhandels gibt.

Absolut empfehlenswerter schlagschrauber. Radbolzen lösen sind für ihn ein kinderspiel und nicht zu vergleichen mit meinem alten schlagschrauber. Die geräuschkulisse dabei ist auch deutlich angenehmer.

Sehr guter akku schlagschrauber. Ich bin tätig in montagen von fitnessgeräten und mit diesem teil ist es so viel leichter. Schlüssel-, impuschrauben, radwechsel allein kein problem.

Alles topwie von makita gewohnt richtig power und kraftbin begeistert.

Bin von dem schlagschrauber begeistert. Hab den schlagschrauber für meine hobby werkstatt gekauft da ich vom druckluftschraubergenervt war (sehr laut ,ständig läuft der kompressor ,schlauch u. W)mit dem makita schlagschrauber und den 5 ah akku bring ich eigentlich fast jede schraube beim auto auf. Radlager, bremssatel,radmuttern sind kein problem.

Top gerät, für schrauben oder nen reifenservice ideal. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J
Rating
1,0 of 5 stars, based on 32 reviews

Ein Kommentar

  1. Benutze ihn im gartenbereich (rasenmähermesser ab- / ranschrauben) und kfz bereich mit nem 5ah akku. Quasi der wolf im schafspelz. Gut gemacht makita menschen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J

    Benutze ihn im gartenbereich (rasenmähermesser ab- / ranschrauben) und kfz bereich mit nem 5ah akku. Quasi der wolf im schafspelz. Gut gemacht makita menschen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J

    Hätte nie geglaubt, wie einfach und leicht sich die radschrauben mit einem schlagschrauber lösen lassenein kleiner akku schafft locker 20 schrauben zu lösen und wieder fest zu ziehen. Lediglich bei den felgenschlössern bin ich skeptisch, wie lange die das schlagen durchhalten.
    1. Hätte nie geglaubt, wie einfach und leicht sich die radschrauben mit einem schlagschrauber lösen lassenein kleiner akku schafft locker 20 schrauben zu lösen und wieder fest zu ziehen. Lediglich bei den felgenschlössern bin ich skeptisch, wie lange die das schlagen durchhalten.
  4. Rezension bezieht sich auf : Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J

    Verarbeitung und qualität ist von dem dtw285z top, was soll man auch von makita anderes erwartenallerdings sende ich ihn wieder zurück, für radmuttern ist er zu schwach. Hatte diese mit 130nm (alufelgen) angezogen. Ein öffnen war aber damit nicht möglichwerde jetzt den dtw1002z ordern.
    1. Verarbeitung und qualität ist von dem dtw285z top, was soll man auch von makita anderes erwartenallerdings sende ich ihn wieder zurück, für radmuttern ist er zu schwach. Hatte diese mit 130nm (alufelgen) angezogen. Ein öffnen war aber damit nicht möglichwerde jetzt den dtw1002z ordern.
  5. Rezension bezieht sich auf : Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J

    Insgesammt handelt es sich um ein tolles gerät und ich hätte es auch gerne behalten. Allerdings kann ich die angabe von 280 nm max nicht nachvollziehen. Frisch mit 150 nm angezogene schrauben konnten zu 80% nicht gelöst werden. (mit frisch geladenem 3ah akku)wurden die schrauben nur mit 130 nm angezogen ging alles super. Bei einigen neuen pkw werden die radschrauben bei allus mit 150 nm und nicht mehr mit 130 nm angezogen. Deswegen geht das gerät zurück und der dtw 1002 wurde bestellt.
    1. Insgesammt handelt es sich um ein tolles gerät und ich hätte es auch gerne behalten. Allerdings kann ich die angabe von 280 nm max nicht nachvollziehen. Frisch mit 150 nm angezogene schrauben konnten zu 80% nicht gelöst werden. (mit frisch geladenem 3ah akku)wurden die schrauben nur mit 130 nm angezogen ging alles super. Bei einigen neuen pkw werden die radschrauben bei allus mit 150 nm und nicht mehr mit 130 nm angezogen. Deswegen geht das gerät zurück und der dtw 1002 wurde bestellt.
  6. Rezension bezieht sich auf : Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J

    Makita dtw285rtj akku-schlagschrauber 18 v mit zwei akkus à 5,0 ah im makpac. Mich überraschte die handlichkeit dieser maschine und diese stolze kraft die das kompakte/kleine ding da in sich hatte. Einmal makita immer makita, es ist ja auch nicht die erste makita-maschine die ich gekauft habe. Werde nun weiter sehen wie sie sich im alltag schlagen wird.
    1. Makita dtw285rtj akku-schlagschrauber 18 v mit zwei akkus à 5,0 ah im makpac. Mich überraschte die handlichkeit dieser maschine und diese stolze kraft die das kompakte/kleine ding da in sich hatte. Einmal makita immer makita, es ist ja auch nicht die erste makita-maschine die ich gekauft habe. Werde nun weiter sehen wie sie sich im alltag schlagen wird.
  7. Rezension bezieht sich auf : Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J

    Habe das gerät jedoch bei einem anderen anbieter gekauft. Der anbieter estermann ist leider nicht zu empfehlen. Habe den schrauber bei estermann (argo direkt) am 31. Der schrauber wäre, trotz expressversand am 31. 17 noch nicht geliefert worden. 17 per mail mit, dass der schrauber am 06 oder 07. Ich habe die bestellung darauf hin sofort am 01. 2017 storniert und ihn bei einem anderen anbieter bestellt. Der ist dann auch prompt am darauffolgenden tag, am 02. (trotz normalversand für 4,95 €). Das beste daran war allerdings, dass ich hier den gleichen artikel für 55 € weniger bekommen habe. Das ist für einen kleinen rentner eine stange geld. Allein aus diesem grund kann ich die firma estermann hier nicht bedenkenlos weiterempfehlen. Dachte, bei amazon bekommt man auch von partnerfirmen automatisch einen guten, respektive fairen preis. Der fairness halber muss man jedoch erwähnen, dass die stornierung bei der firma estermann an sich reibungslos verlief und das geld wurde komplikationslos wieder gutgeschrieben. Zum gerät selbst kann man nur sagen, dass es einen guten job macht.
  8. Rezension bezieht sich auf : Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J

    Habe das gerät jedoch bei einem anderen anbieter gekauft. Der anbieter estermann ist leider nicht zu empfehlen. Habe den schrauber bei estermann (argo direkt) am 31. Der schrauber wäre, trotz expressversand am 31. 17 noch nicht geliefert worden. 17 per mail mit, dass der schrauber am 06 oder 07. Ich habe die bestellung darauf hin sofort am 01. 2017 storniert und ihn bei einem anderen anbieter bestellt. Der ist dann auch prompt am darauffolgenden tag, am 02. (trotz normalversand für 4,95 €). Das beste daran war allerdings, dass ich hier den gleichen artikel für 55 € weniger bekommen habe. Das ist für einen kleinen rentner eine stange geld. Allein aus diesem grund kann ich die firma estermann hier nicht bedenkenlos weiterempfehlen. Dachte, bei amazon bekommt man auch von partnerfirmen automatisch einen guten, respektive fairen preis. Der fairness halber muss man jedoch erwähnen, dass die stornierung bei der firma estermann an sich reibungslos verlief und das geld wurde komplikationslos wieder gutgeschrieben. Zum gerät selbst kann man nur sagen, dass es einen guten job macht.
  9. Rezension bezieht sich auf : Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J

    Super handlicher schlagschrauber mit sehr viel power und sehr wenig gewicht. 280 nm reichen bei mir zum pkw radwechsel, zum lösen der m10 schrauben der rasenmäher messer und eine vielzahl von schrauben am kfz und motorrad zu lösen voll aus.
  10. Rezension bezieht sich auf : Makita Akku-Schlagschrauber (18,0 V, SystemKIT mit 1 Akku 1,5 Ah, ohne Ladegerät, im MAKPAC) DTW285Y1J

    Super handlicher schlagschrauber mit sehr viel power und sehr wenig gewicht. 280 nm reichen bei mir zum pkw radwechsel, zum lösen der m10 schrauben der rasenmäher messer und eine vielzahl von schrauben am kfz und motorrad zu lösen voll aus.

Kommentare sind geschlossen.