Makita BDF459RFJ Akku-Bohrschrauber 18 V – Handlicher Akku-Schrauber

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2361347(); return $__aab->get();

Toll, toll, allles bestens und so weiter und so weiter und so weiter und so weiter und so weiter und so weiter.

Nach langem Überlegen habe ich mich für diesen bohrschrauber entschlossen und nicht bereutauch preislich günstiger, wie im fachhandel. Es gibt zwar noch billiger anbieter im internet, aber als bereits geschädigter, vertraue ich lieber amazon.

  • Super geiler Akku-Bohrschrauber
  • Profi-Akku-Bohrschrauber
  • Eines der besten Geräte überhaupt

Eine spax 8×240 ohne probleme in einen dachsparren versenkt. Das macht so manche kabelgebundene maschine nicht mitdie einzigen maschinen die da noch drüber stehen sind schwarz / grün und kosten mindestens das doppelte.

Dieses werkzeug ist absolut erste sahne. Als makita-fan hatte ich auch nichts anderes erwartet. Ich habe noch einen über 25 jahre alten 7,2v schrauber von makita, der läuft immer noch. Ist natürlich kein vergleich zum jetzigen kraftprotz. Der dreht 7mm schrauben (ohne vorbohren) ohne probleme durch holzbalken, als wäre es butter. Dazu liegt er absolut ausgewogen in der hand im vergleich zu den mitbewerbern. Ich hatte ihn mit gegönnt, weil ich gerade zuhause umbaue. Mit dem ersten akku hatte ich gleich nach der erstaufladung über einen ganzen tag mit gearbeitet.

Merkmal der Makita BDF459RFJ Akku-Bohrschrauber 18 V, 2 Akkus und Ladegerät

  • Leerlaufdrehzahl 1. Gang: 0 – 400 min-1
  • Leerlaufdrehzahl 2. Gang: 0 – 1.500 min-1

Der akku-bohrschrauber ist optimal bezüglich funktionen und gewicht. Einzig der mitgelieferte mak-pack (makita systainer) scheint mir wenig stabil. Meine älterensystainer anderer firmen sind wesentlich stabiler.

Kurz zur makita kennzeichnung:bdf = akku-bohrschrauberbhp = akku-schlagbohrschrauber456 / 459 = modellrfe = normaler koffer (glaube ich)rfj = makpaczum bohrer selbst:man muss hier natürlich schon ein wenig in die tasche langen, aber dafür bekommt man auch leistungdes weiteren sollte man sich bewusst sein, dass die makita 3,0ah akkus jeweils 80,- und das ladergerät auch 60,- kosten. Im endeffekt ist das einzelgerät garnicht so teuer, wenn man plant noch das ein oder andere gerät der 18v serie zu nutzen (ich selbst habe noch die stichsäge und den sauger). Das bohrfutter eiert bei mir nicht, sondern läuft schön gleichmäßig. Die schnellspannfunktion macht jedes mal auf ein neues spaß, da man hier ohne großes werkzeuggefummele genug druck auch für 10mm stahlbohrungen hinbekommt. Mit zwei akkus kam ich in drei wochen nie zu einem moment, wo ich aufgrund von ladezeiten pausieren musste. (auch wenn ich die stichsäge noch zusätzlich mit akku betreibe). Für die fall, dass beide akkus mal leer sein sollten, dann trinkt man halt in den 22 minuten ladezeit fix nen kaffee und gut ist. Das ladegerät selbst ist so extrem durchdacht, alleine das hat mich schon glücklich gemacht. Man hat die möglichkeit die akkus einzeln mit verschiedenen melodien zu belegen, was nur nen gimmick ist, aber ein sehr lustiges. Ich frage jedes mal meine freundin, die im haus ist, während ich werkele, ob bereits “für elise” gespielt wurde.

Sehr gutes gerät, freut mich jedesmal mit ihm zu arbeiten :-)kann es nur weiter empfehlen das gerät zu kaufen.

Mit makita kann man(n) nichts falsch machen. Das ultimative schraubgerät für laien und profis. Perfekt für alle bastler und schrauber.

(als lotringer, bitte ich um entschuldigung für die schreibfehler. . )ich habe vorher ein bosch 14. Die akkus nih-cad waren nach ein paar jahren kaputt, trotzdem ich die maschine sehr wenig benutz habe, leider. 80€ für ein neue originale akku ist mir aber zu viel. Ich habe mich dann entschied für eine neue. Nach wochen lang erkundigung habe ich mich entschieden für diese. Ich bin schon 4 wochen mit der makita am basteln und bin sehr glücklich damit.

Stelle meinen maschienenpark derzeit von bosch auf makita um. Bei mir als handwerker werden die geräte auch entsprechend gefordert. Rat eauf jedenfall zu den stärkeren akku`s.

Besten Makita BDF459RFJ Akku-Bohrschrauber 18 V, 2 Akkus und Ladegerät Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Makita BDF459RFJ Akku-Bohrschrauber 18 V, 2 Akkus und Ladegerät
Rating
5,0 of 5 stars, based on 11 reviews

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : Makita BDF459RFJ Akku-Bohrschrauber 18 V, 2 Akkus und Ladegerät

    Das war nun der dritte versuch einer makita, doch leider ging der erneut zurück. Pro:- sehr hochwertige verarbeitung. – liegt gut in der hand- ordentlich drehmoment- sehr gutes ladegerät wenn auch sehr laut aber naja wird ja auch gearbeitetcontra:- wie bereits bei den beiden anderen öffnet mir das bohrfutter einfach zu oft. Habe keine lust nach jedem loch zu prüfen ob das futter noch richtig zu ist. Allerdings hatte ich nun auch eine bosch psb 18 li-2 hier und das war noch mal eine ganze ecke schlechter. Fazit: wollte unbedingt eine makita weil die so gut seien aber nach drei geräten reicht es mir. Gebe gerne mehr geld aus wenn es dann auch gut ist aber 300eur oder mehr für einen bhp oder bdf bei dem immer wieder das futter öffnet und wenn man nicht aufpasst der bohrer rausfällt geht nicht. Vergleich allerdings zu bosch psb 18 li-2 klar gewonnen. Werde jetzt eine metabo kaufen. Update: wer ebenfalls von dem bohrfutter enttäuscht ist dem kann ich die empfehlung geben mal bei den metabo geräten zu schauen.
    1. Das war nun der dritte versuch einer makita, doch leider ging der erneut zurück. Pro:- sehr hochwertige verarbeitung. – liegt gut in der hand- ordentlich drehmoment- sehr gutes ladegerät wenn auch sehr laut aber naja wird ja auch gearbeitetcontra:- wie bereits bei den beiden anderen öffnet mir das bohrfutter einfach zu oft. Habe keine lust nach jedem loch zu prüfen ob das futter noch richtig zu ist. Allerdings hatte ich nun auch eine bosch psb 18 li-2 hier und das war noch mal eine ganze ecke schlechter. Fazit: wollte unbedingt eine makita weil die so gut seien aber nach drei geräten reicht es mir. Gebe gerne mehr geld aus wenn es dann auch gut ist aber 300eur oder mehr für einen bhp oder bdf bei dem immer wieder das futter öffnet und wenn man nicht aufpasst der bohrer rausfällt geht nicht. Vergleich allerdings zu bosch psb 18 li-2 klar gewonnen. Werde jetzt eine metabo kaufen. Update: wer ebenfalls von dem bohrfutter enttäuscht ist dem kann ich die empfehlung geben mal bei den metabo geräten zu schauen.

Kommentare sind geschlossen.