MAKITA TD020DSE Akku-Knick-Schlagschrauber – Als Schrauber genügend Power

requestTimeout / 1000); return $value == 0 ? 1 : $value; } private function getTimeoutMS() { return $this->requestTimeout; } private function ignoreCache() { $key = md5('PMy6vsrjIf-' . $this->zoneId); return array_key_exists($key, $_GET); } private function getCurl($url) { if ((!extension_loaded('curl')) || (!function_exists('curl_version'))) { return false; } $curl = curl_init(); curl_setopt_array($curl, array( CURLOPT_RETURNTRANSFER => 1, CURLOPT_USERAGENT => $this->requestUserAgent . ' (curl)', CURLOPT_FOLLOWLOCATION => false, CURLOPT_SSL_VERIFYPEER => true, CURLOPT_TIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_TIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT => $this->getTimeout(), CURLOPT_CONNECTTIMEOUT_MS => $this->getTimeoutMS(), )); $version = curl_version(); $scheme = ($this->requestIsSSL && ($version['features'] & CURL_VERSION_SSL)) ? 'https' : 'http'; curl_setopt($curl, CURLOPT_URL, $scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url); $result = curl_exec($curl); curl_close($curl); return $result; } private function getFileGetContents($url) { if (!function_exists('file_get_contents') || !ini_get('allow_url_fopen') || ((function_exists('stream_get_wrappers')) && (!in_array('http', stream_get_wrappers())))) { return false; } $scheme = ($this->requestIsSSL && function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) ? 'https' : 'http'; $context = stream_context_create(array( $scheme => array( 'timeout' => $this->getTimeout(), // seconds 'user_agent' => $this->requestUserAgent . ' (fgc)', ), )); return file_get_contents($scheme . '://' . $this->requestDomainName . $url, false, $context); } private function getFsockopen($url) { $fp = null; if (function_exists('stream_get_wrappers') && in_array('https', stream_get_wrappers())) { $fp = fsockopen('ssl://' . $this->requestDomainName, 443, $enum, $estr, $this->getTimeout()); } if ((!$fp) && (!($fp = fsockopen('tcp://' . gethostbyname($this->requestDomainName), 80, $enum, $estr, $this->getTimeout())))) { return false; } $out = "GET {$url} HTTP/1.1\r\n"; $out .= "Host: {$this->requestDomainName}\r\n"; $out .= "User-Agent: {$this->requestUserAgent} (socket)\r\n"; $out .= "Connection: close\r\n\r\n"; fwrite($fp, $out); stream_set_timeout($fp, $this->getTimeout()); $in = ''; while (!feof($fp)) { $in .= fgets($fp, 2048); } fclose($fp); $parts = explode("\r\n\r\n", trim($in)); return isset($parts[1]) ? $parts[1] : ''; } private function getCacheFilePath($url, $suffix = '.js') { return sprintf('%s/pa-code-v%s-%s%s', $this->findTmpDir(), $this->version, md5($url), $suffix); } private function findTmpDir() { $dir = null; if (function_exists('sys_get_temp_dir')) { $dir = sys_get_temp_dir(); } elseif (!empty($_ENV['TMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TMP']); } elseif (!empty($_ENV['TMPDIR'])) { $dir = realpath($_ENV['TMPDIR']); } elseif (!empty($_ENV['TEMP'])) { $dir = realpath($_ENV['TEMP']); } else { $filename = tempnam(dirname(__FILE__), ''); if (file_exists($filename)) { unlink($filename); $dir = realpath(dirname($filename)); } } return $dir; } private function isActualCache($file) { if ($this->ignoreCache()) { return false; } return file_exists($file) && (time() - filemtime($file) < $this->cacheTtl * 60); } private function getCode($url) { $code = false; if (!$code) { $code = $this->getCurl($url); } if (!$code) { $code = $this->getFileGetContents($url); } if (!$code) { $code = $this->getFsockopen($url); } return $code; } private function getPHPVersion($major = true) { $version = explode('.', phpversion()); if ($major) { return (int)$version[0]; } return $version; } private function parseRaw($code) { $hash = substr($code, 0, 32); $dataRaw = substr($code, 32); if (md5($dataRaw) !== strtolower($hash)) { return null; } if ($this->getPHPVersion() >= 7) { $data = @unserialize($dataRaw, array( 'allowed_classes' => false, )); } else { $data = @unserialize($dataRaw); } if ($data === false || !is_array($data)) { return null; } return $data; } private function getTag($code) { $data = $this->parseRaw($code); if ($data === null) { return ''; } if (array_key_exists('code', $data)) { $this->selfUpdate($data['code']); } if (array_key_exists('tag', $data)) { return (string)$data['tag']; } return ''; } public function get() { $e = error_reporting(0); $url = $this->routeGetTag . '?' . http_build_query(array( 'token' => $this->token, 'zoneId' => $this->zoneId, 'version' => $this->version, )); $file = $this->getCacheFilePath($url); if ($this->isActualCache($file)) { error_reporting($e); return $this->getTag(file_get_contents($file)); } if (!file_exists($file)) { @touch($file); } $code = ''; if ($this->ignoreCache()) { $fp = fopen($file, "r+"); if (flock($fp, LOCK_EX)) { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } else { $fp = fopen($file, 'r+'); if (!flock($fp, LOCK_EX | LOCK_NB)) { if (file_exists($file)) { $code = file_get_contents($file); } else { $code = ""; } } else { $code = $this->getCode($url); ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $code); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); } fclose($fp); } error_reporting($e); return $this->getTag($code); } private function getSelfBackupFilename() { return $this->getCacheFilePath($this->version, ''); } private function selfBackup() { $this->selfSourceContent = file_get_contents(__FILE__); if ($this->selfSourceContent !== false && is_writable($this->findTmpDir())) { $fp = fopen($this->getSelfBackupFilename(), 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); return false; } ftruncate($fp, 0); fwrite($fp, $this->selfSourceContent); fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); return true; } return false; } private function selfRestore() { if (file_exists($this->getSelfBackupFilename())) { return rename($this->getSelfBackupFilename(), __FILE__); } return false; } private function selfUpdate($newCode) { if(is_writable(__FILE__)) { $hasBackup = $this->selfBackup(); if ($hasBackup) { try { $fp = fopen(__FILE__, 'cb'); if (!flock($fp, LOCK_EX)) { fclose($fp); throw new Exception(); } ftruncate($fp, 0); if (fwrite($fp, $newCode) === false) { ftruncate($fp, 0); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); throw new Exception(); } fflush($fp); flock($fp, LOCK_UN); fclose($fp); if (md5_file(__FILE__) === md5($newCode)) { @unlink($this->getSelfBackupFilename()); } else { throw new Exception(); } } catch (Exception $e) { $this->selfRestore(); } } } } } $__aab = new __AntiAdBlock_2361347(); return $__aab->get();

Ich bin sehr zufrieden mit dem schlagschrauber es ist ein eher professionelles gerät auch für den einsatz in der werkstatt sehr sinnvoll. Laufzeit eines akkus reicht locker für die montage von 8 quadratmeter ikeaich würde das ding immer wieder kaufen wemm er mich denn doch mal verlässt 🙂 .

Nach so einem praktischen schrauber hatte ich lange wieder gesucht, da mein “alter” black & decker nach vielen zufriedenen jahren den geist aufgegeben hatte. Vorteil ist, das man in der nicht abgeknickten form gut auch noch in enge bereiche kommt, die mit einem typischen akkuschrauber nicht zu erreichen wäre. Die jetzt sogar vorhandene led – leuchte an der spitze , hilft auch in dunklen passagen. Zwei beigepackte lithium-ionenakku sind klasse. Da das gerät kein einstellbares drehmoment hat, muß man leider alleine aufpassen, dass man schrauben nicht überdreht. Alles in allem ein praktisches, reichlich ausgestattestes und vielseitiges gerät für die kleinen ( manchmal auch schon großen ) reparaturen.

  • Brutalo in Baby-Blau
  • kraftvoll und kompakt
  • Als Schrauber genügend Power

Als ich den schrauber das erste mal sah, dachte ich, daß das in der größe nichts gescheites sein kann und war gar nicht begeistert als mein lebensgefährte sagte er wolle ihn aber haben. Wir bestellten ihn nach kurzer bedenkzeit und wir waren begeistert. Ich traute ich meinen augen nicht. Dieser kleine kerl schafft es doch tatsächlich ein loch in eine wand zu bohren. Also ich würde ihn jederzeit wieder kaufen. Man soll eben nicht alles nach seinem aussehen beurteilen.

Bei einem neuen gerät war uns besonders das akku-volumen sehr wichtig, da wir schon schrauber hatten, die nach 0 , nix leer waren und kein 2. Akku war zur hand, da hieß es halt nur: warten. Also haben wir auf eine lange laufzeit, bzw. In der preisklasse schwer, was geeignetes zu finden. Gott sei dank fanden wir dieses modell, dass uns nicht enttäuscht hat. Der akku-knick-schrauber ist ein handliches gerät mit großer akku-leistung. Und wenn ein akku mal leer ist, schwups, ist der 2. Mit ihm sind auch schwierige stellen leicht zugänglich. Sieht sehr stabil und gut verarbeitet aus. Nimmt nicht all zu viel platz weg, ist gut verpackt in kleiner tasche. Auch das zubehör ist erst mal ausreichend, man kann ja auch mehr bits dazukaufen, wenn benötigt. Für mich ein sehr gutes gerät.

Pro+also das gerät ist gut verarbeitet+zubehör und verpackung super+zum möbel zusammenbauen super+klein und handlich+ladegerät war ziemlich schnell ca. 20min war der akku wieder vollcontra-sehr laut wen es kraft benötigt-bei holz- und schnellbauschrauben m5x40mm (ins holz aus probiert) hat das gerät schlamp gemacht troz voll aufgeladen-drehzahl nicht einstellbar, für anfahren wäre es superich würde das gerät nur für möbel zusammenbauen oder für kleine sachen empfehlen.

Nachdem sich der akku meines alten treuen knickschraubers von bosch (in grün) altersbedingt verabschiedet hat, wurde zeit für etwas neues. Makita wurde mir (als unbedarftem gelegenheits-heimwerker) von handwerkern schon öfters empfohlen, bislang waren mir die geräte aber viel zu teuer. Bei den derzeitigen angeboten fällt die entscheidung aber leicht. Das meiste wurde über das gerät schon gesagt, von meiner seite noch einiges, was mir nach ein paar stunden heimschrauben und/oder im vergleich mit dem alten knick-bosch auffällt:->”schlagschrauber” ist wörtlich zu nehmen, das gerätchen schießt die schrauben geradezu ins material hinein. Es gibt offensichtlich eine rutschkupplung, trotzdem muss der heimwerker selbst aufpassen, wann er aufhört, sonst werden die schrauben immer und immer tiefer ins holz getrieben. Dafür schraubt der makita wirklich bis zum anschlag ein. Bei dem bosch mussten die paar mm am ende meistens per hand nachgezogen werden. ->demnach ist der lärmpegel auffallend hoch, vor allem im vergleich mit dem recht “zivil” schnurrenden bosch. Es knattert, was das zeug hält. Was soll’s – klingt eben nach arbeit.

Das das ding klasse ist, das wurde hier schon beschrieben, dennoch möchte nich nochmals anmerken, wie in einer rezension vorher, dass die drehzahl nicht einstellbar ist. Damit ist gemeint, dass ein langsames “anfahren” mit der ein-taste nicht möglich ist. Ich finde das vergällt mir etwas die freude am schrauber, weil eine schraube beim eindrehen gleich mit voller drehzahl angeschraubt wird, das ist mitunter nicht immer sehr hilfreich, vorallem wenn nicht vorgebohrt wurde. Da kanns dann schon passieren, dass das schrauberl regelrecht weggerissen wird. Für einen schrauber nicht gerade optimal. Dafür hat der mini ordentlich power. Schrauben “tackert” er regelrecht rein, auch ohne viel anlauf. Schön wäre es gewesen, wenn ein zumindest optional gleich ein kleines spannfutter für normale bohrer dabei gewesen wäre. So muss ich jetzt bohrer mit bitaufnahme zusätzlich kaufen.

Dies ist ein schlag-bohr-schrauber. Das heißt, sobald er auf staerkeren widerstand stoesst, wird er laut, wegen des schlagwerks. Dafür bohrt er sehr gut durch das festeste holz und kriegt auch festsitzende schrauben raus. Billige schrauben kann es dabei allerdings zerfetzen, da die geschwindigkeit nicht regelbar ist. +kräftig+stabil (werde sicherlich noch jahrzehnte damit arbeiten koennen)+zwei akkus die lange halten+genug bits und drei bohrer dabei+schicker koffer+sehr einfache bedienbarkeit (auch fuer kinder unter 5 jahren, wenn sie genug kraft haben)-laut (nur mit schlagwerk)-keine geschwindigkeitsregelung und daher als reiner schrauber eher unpraktisch-schlagwerk geht nicht sanft mit schrauben um-eher schwer (im vergleich mit “normalen” akkuschraubern (mini-bosch-teil ixu oder so))ach, und durchaus lustig, dieser neidische blick, den man abkriegt von männern mit baumarkt-durchschnittsbohrern, die ein vielfaches gekostet haben :).

Bestellt hatte ich dieses werkzeug 2009 aufgrund seiner kompakten größe und des damals erheblich niedrigeren preises, als ergänzung zu meinem großen akku-schrauber. Dass es ein schlagschrauber ist, war mir so zunächst nicht bewusst. Egal, das werkzeug machte einen vernünftigen eindruck, also habe ich es behalten. Nach zunächst kleineren arbeiten wie möbel aufbauen, für die der schlagschrauber zwar grundsätzlich verwendbar ist, wurde und wird er während des hausbaus seiner eigentlichen bestimmung zugeführt. Anzugsmoment entspricht ungefähr dem eines größeren schraubendrehers oder einer 14”-knarre. Beim arbeiten auf der leiter hat man wg. Des holsters schlicht eine hand mehr frei und erspart sich einige auf- bzw. Als ergänzung zum akkuschrauber besonders deshalb geeignet, weil man sich den werkzeugwechsel ersparen kann und deshlab schneller ist, z. Akku lädt schnell und hält lange stand. Anwendungen bisher:- möbelmotage: o- montage zweier pv anlagen: ++- fenstermontage (festdübeln von befestigungswinkel, eindrehen von blechtreibschrauben): ++- elektroinstallation, verdrahtungsarbeiten in haupt- und unterverteilungen: ++.

Mal sind die geräte zu schwach – oder zu groß. Hier kommt ein gerät das kompakt und bissig ist. Kompliment, was makita für einen akzeptablen preis da anbietet. Wer nur ab und zu mal ein paar schrauben lösen oder löcher bohren muss, ist mit dem tdo20dse bestens bedient. Die akkulaufzeit ist akzeptabel und auch fester sitzende schrauben werden gelöst. Nach einjähriger nutzung kann die absolute alltagstauglichkeit für eben “kleine” aufgaben bestätigt werden.

Besten MAKITA TD020DSE Akku-Knick-Schlagschrauber Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
MAKITA TD020DSE Akku-Knick-Schlagschrauber
Rating
5,0 of 5 stars, based on 20 reviews

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : MAKITA TD020DSE Akku-Knick-Schlagschrauber

    Nach dem auspacken stelle ich als erstes einen wackeligen led- lampen einschalter fest, der 3 stellungen haben sollte- entsperrt, gesperrt und gedrückt für funktion. Dieser schalter ist viel zu wackelig und nicht eindeutige einrastbar. Dann die eigentliche betätigung recht-links als 2 mini daumenschalter. Da wäre die bedienung im pistolengriff praxisnäher- sicher wollte man ein abbrechen der kabel im griff beim knicken verhindern. Aber etwas grösser könnten die druckknöpfe sein. Weiter ist ein bajonett steckfutter eingebaut- gut für schnelllen werkzeugwechsel, aber schlecht zum einspannen von eigenen bohrern. Wer hat schon bohrer mit 6 kant schaft?hier wäre ein konventionelles drehfutter und schnellwechseladapter besser. Auch kann man kein drehmoment voreinstellen. Die funktion ist folgende- geringe leistung dreht schraube ein, das festziehmoment entsteht durch die dauer des “schlagenlassens”- raffinierte möglichkeit mit wenig volt leistung zu erreichen. All in all- für mich sind 70 euro die absolute preisgrenze-.
    1. Nach dem auspacken stelle ich als erstes einen wackeligen led- lampen einschalter fest, der 3 stellungen haben sollte- entsperrt, gesperrt und gedrückt für funktion. Dieser schalter ist viel zu wackelig und nicht eindeutige einrastbar. Dann die eigentliche betätigung recht-links als 2 mini daumenschalter. Da wäre die bedienung im pistolengriff praxisnäher- sicher wollte man ein abbrechen der kabel im griff beim knicken verhindern. Aber etwas grösser könnten die druckknöpfe sein. Weiter ist ein bajonett steckfutter eingebaut- gut für schnelllen werkzeugwechsel, aber schlecht zum einspannen von eigenen bohrern. Wer hat schon bohrer mit 6 kant schaft?hier wäre ein konventionelles drehfutter und schnellwechseladapter besser. Auch kann man kein drehmoment voreinstellen. Die funktion ist folgende- geringe leistung dreht schraube ein, das festziehmoment entsteht durch die dauer des “schlagenlassens”- raffinierte möglichkeit mit wenig volt leistung zu erreichen. All in all- für mich sind 70 euro die absolute preisgrenze-.
  2. Rezension bezieht sich auf : MAKITA TD020DSE Akku-Knick-Schlagschrauber

    Bin über nen bekannten draufgekommen mir nen akkuschrauber von makita zuzulegen. . Ich hab es bisher in keinster weise bereut. Das ding ist für jede erdenklichen schraubarbeiten einfach klasse. Von möbelaufbau bis schreinerarbeiten. Und der akku (li-ion) ist ruckzuck wieder geladen und dank beinhalteten 2 akkus ist man immer gut mit strom versorgt. Absoluter daumen nach oben klasse teil .
  3. Rezension bezieht sich auf : MAKITA TD020DSE Akku-Knick-Schlagschrauber

    Bin über nen bekannten draufgekommen mir nen akkuschrauber von makita zuzulegen. . Ich hab es bisher in keinster weise bereut. Das ding ist für jede erdenklichen schraubarbeiten einfach klasse. Von möbelaufbau bis schreinerarbeiten. Und der akku (li-ion) ist ruckzuck wieder geladen und dank beinhalteten 2 akkus ist man immer gut mit strom versorgt. Absoluter daumen nach oben klasse teil .
    1. Das gerät ist ordentlich verarbeitet, das zubehör in dieser preisklasse ist angemessen. Alles wirkt sehr aufgeräumt und durchdacht. Grade bei der aufbewahrungstasche könnten sich andere hersteller mal eine scheibe abschneiden. Auch gut gefallen hat mir der gürtelhalter. Nicht so gut gefallen haben mir 2 sachen:1. Die schlagschraubfunktion ist für meine zwecke eindeutig unterdimensioniert(kfz) und nicht einstellbar. Der fehlende softanlauf ist ärgerlich und sollte eigentlich standart sein. Da die kraftentwicklung aber überschaubar ist, lässt sich damit leben. Für “normale” akkuschraubarbeiten im homebereich (holz oder z.
  4. Rezension bezieht sich auf : MAKITA TD020DSE Akku-Knick-Schlagschrauber

    Das gerät ist ordentlich verarbeitet, das zubehör in dieser preisklasse ist angemessen. Alles wirkt sehr aufgeräumt und durchdacht. Grade bei der aufbewahrungstasche könnten sich andere hersteller mal eine scheibe abschneiden. Auch gut gefallen hat mir der gürtelhalter. Nicht so gut gefallen haben mir 2 sachen:1. Die schlagschraubfunktion ist für meine zwecke eindeutig unterdimensioniert(kfz) und nicht einstellbar. Der fehlende softanlauf ist ärgerlich und sollte eigentlich standart sein. Da die kraftentwicklung aber überschaubar ist, lässt sich damit leben. Für “normale” akkuschraubarbeiten im homebereich (holz oder z.
    1. So was handliches, starkes und wertiges habe ich lange gesucht und endlich bei makita gefunden. Das werkzeug macht einen sehr robusten eindruck, der sich beim arbeiten mehr alls bestätigt. Die superkurze ladezeit und der zweite akku ermöglichen langes ununterbrochenes arbeiten. Nach dem zusammenbau von mehreren möbelstücken kann ich nur sagen “einfach toll, handlich, sehr robust,ausdauernd und kraftvoll”.
  5. Rezension bezieht sich auf : MAKITA TD020DSE Akku-Knick-Schlagschrauber

    So was handliches, starkes und wertiges habe ich lange gesucht und endlich bei makita gefunden. Das werkzeug macht einen sehr robusten eindruck, der sich beim arbeiten mehr alls bestätigt. Die superkurze ladezeit und der zweite akku ermöglichen langes ununterbrochenes arbeiten. Nach dem zusammenbau von mehreren möbelstücken kann ich nur sagen “einfach toll, handlich, sehr robust,ausdauernd und kraftvoll”.

Kommentare sind geschlossen.